In “Peter und der Wolf” spielt die Klarinette mit ihrem etwas dunkleren Ton die Katze, die auf ihren Samtpfoten schleicht. Ihr Ton wird durch das einfache Rohrblatt, das auf dem Mundstück befestigt ist, erzeugt. Klarinetten finden reichlich Verwendung in Kammermusik, Jazz und Folklore. Seit Mozart ist sie fester Bestandteil im Sinfonieorchester. Klarinette kann begonnen werden, sobald das Kind groß genug ist, die Klarinette zu halten. Das ist meist zwischen sieben und neun Jahren der Fall.